Montag, 19. September 2011

Man kann nie genug Kissen haben!

Und genau aus diesem Grund habe ich eine weitere kleine Kissenhülle genäht, bei meinen Eltern liegen nämlich noch mehr kleine Kissen in Größe des Muffinskissen rum, die einfach nur scheußlich aussehen (waren wohl mal Werbegeschenke den Schriftzügen nach...)
Den Spinnennetz-Stoff gibts bei Buttinette, und das Schmetterling-Stickmuster bei Embroidery Libary.
Des weitern noch ein Weihnachtsgeschenk, ein glückliches Kissen aus den Resten einer Zuhause-Gammelhose von mir, schön flauschig:
Und zu guter Letzt: Mein Sommertop (haha...) ist endlich fertig! Ich werde es vermutlich dieses Jahr nicht mehr tragen, aber egal, der Schnitt ist toll (aus Burda 07/04) und wieder Stoff vernäht.

Kommentare:

  1. Das Spinnen-Schmetterlings-Kissen ist Liebe <3

    AntwortenLöschen
  2. da muß ich mich Sorrowsplea anschließen, das Spinnen-Schmetterlings-Kissen ist wunderschön...<3

    AntwortenLöschen
  3. Dem Betreff kann ich nur zustimmen! :D Und dann auch noch so süße Kissen ♥

    AntwortenLöschen
  4. Das Stickmuster ist zum Ansabbern! *sabber*
    Wenn ich gewusst hätte, dass du das hast....

    Die Kissenhüllen sind wirklich toll geworden!

    AntwortenLöschen