Dienstag, 8. November 2011

Dreh dich! Und spinn Wolle

Gestern abend hab ich die Handspindel abgewickelt. Meine erste selbstgesponnene Wolle! *freu*
Kätzchen hatte Recht, sie war schon zu voll, und richtig spinnen ging da nicht mehr ;)
Also eine Papierrolle gegriffen und fröhlich voll gewickelt :)
Und natürlich spinne ich fleißig weiter. Auch wenn Hellblau nicht meine Lieblingsfarbe ist, gehört sie halt dazu. Wird eben eine bunte Wolle, aber das darf sie.
Von der Weihnachtsgeschenke-Front gibts leider noch nichts neues, trotz der Motivations-Tritte. Ich hab noch ein paar UFOs, die ich abarbeiten musst, sonst droht mir noch eine Invasion :)
Ihr dürft mich also trotzdem weiter treten XD

Kommentare:

  1. Das Knäuel sieht irgendwie richtig "Ethno" aus. Ich mag das. :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich musste an einen Herbstwald denken bei den Farben. Und das blau ist dann ein klarer blauer Himmel :) dann ist der Herbst ja besonders schön, wenn es nicht grau und bewölkt ist!

    Toll wird die Wolle jedenfalls.

    AntwortenLöschen
  3. toll toll toll.
    Zu voll ist relativ. Bei mir riss nur irgendwann immer der Faden, weil die Spindel einfach zu schwer wurde. Deshalb ist sie nie so voll geworden, wie deine.
    Da möchte ich am liebsten auch direkt zur spindel greifen. Ich warte ja immer noch auf mein set von etzy *hibbel*

    AntwortenLöschen