Mittwoch, 28. März 2012

Für mela entworfen

Und schon wieder etwas von mir - ich muss meine letzten freien Tage produktiv nutzen, bevor ich wieder arbeite.
Dieses Mal gibt es extra für mela entworfene Armbänder - nun, außergewöhnlich sind sie nicht, weil ich wieder die Stickmaschine rattern lies, aber dennoch habe ich die Motive auf melas Geschmack abgestimmt.
Genäht sind sie aus Jersey-Restchen (jaaaa, damit du auch mal zur Stoffberg-Bekämpfung beiträgst, anstatt ihn zu vermehren! XD), die Muster sind alle von Embroidery Liberary.
Eigentlich sollte es noch ein viertes geben, das habe ich leider vermurkst.... :(
Mal gucken, ob ich es noch retten kann, ansonsten sticke ich es bei Gelegenheit neu.
Also kann ich nächste Woche endlich mein Päckchen an mela schicken. *freu*

Kommentare:

  1. schöne Idee und die sehen wirklich klasse aus.

    Was hast du als Verschluss benutzt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Verschluss. :)
      Ich hab die Enden zusammengenäht, und danach einmal rund herum gesäumt.

      Löschen
  2. Ich habe es bis in den Blog-Eintrag-Titel geschafft!

    Die Bänder sind wirklich sehr toll geworden *sabber* Da freue ich mich schon einmal auf das alltägliche ausführen.
    Du bist die BESTE!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Kompliment kann ich zurückgeben. *drück*
      Und für dich hab ich's gerne gemacht.

      Löschen
  3. Woho die sehen ja genial aus! :) Echt total schön geworden. Schöne Idee und gut umgesetzt. Gefällt!

    AntwortenLöschen
  4. Sind die schön geworden!
    Die Motive sind einfach toll <3

    AntwortenLöschen
  5. Wow sind die toll. Da werde ich fast ein wenig neidisch auf mela. ;)

    AntwortenLöschen
  6. Die sind wirklich schön! Vor allem das mittlere Motiv gefällt mir richtig gut. *sabber*

    AntwortenLöschen
  7. Euch allen ein liebes Dankeschön!
    Schließlich lebt ein Blog auch von seinen Lesern.

    AntwortenLöschen