Dienstag, 15. Mai 2012

Dandelion

Was macht frau, wenn sie ein hässliches Kissen zuhause hat? Ja, es ist wirklich hässlich, tut aber meinem Nacken unheimlich gut. ;)
Genau, ihm eine schöne Hülle nähen!
Und was hat das ganze mit dem Blog-Titel zu tun? Ganz einfach:
Ich liebe Löwenzahn! Warum? Weil er immer so schön gelb blüht, wenn ich Geburtstag habe. Komisch, eigentlich ist Gelb eine Farbe, mit der ich überhaupt nichts anfangen kann, aber beim Löwenzahn gefällt sie mir.
Und damit es wirklich zu mir passt: es ist eine Resteverwertung eines alten Kissenbezuges von meiner Oma.

Kommentare:

  1. Hihi, ich bin auch ein ganz großer Löwenzahnfan. Es gibt ein Foto von mir als Kleinkind, auf dem ich gerade in eine Pusteblume gebissen habe, weil ich die Pusterei noch nicht begriffen habe. Ich sehe NICHT begeistert aus - trotzdem hat es mich langfristig nicht vom Löwenzahnmögen abgehalten. :)

    AntwortenLöschen
  2. Schläfst du auf diesem Kissen? Das sieht ja wirklich kurios aus. Das hilft also gegen Verspannungen, oder wie?

    AntwortenLöschen
  3. Hm, leider harmoniert die Stickerein nicht mit der Farbe des Stoffes....aber auch ich liebe Löwenzahn :) Ich esse ihn manchmal auch als Salat.

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe seit kurzem auch so ein ähnliches Kissen für das ich einen Bezug nähen will, komme nur nie dazu.
    Dein Kissenbezug gefällt mir sehr gut und die Pusteblume ist ein sehr schönes Stickmuster.

    AntwortenLöschen
  5. @ Noctua: Hihi, das klingt trotzdem lustig. XD

    @ Amy: Ja, das Kissen liegt zusätzlich auf meinem normalen Kopfkissen. So liege ich etwas höher, und habe keine Nackenschmerzen mehr.

    @ mela: ich verstehe, was du meinst. Es sollte halt ne dezente Stickerei werden. ;)

    @ Little Black Angel: Dankeschön! Hast du dein Kissen auch für entspanntere Muskeln gekauft?

    AntwortenLöschen