Sonntag, 6. Mai 2012

Schundliteratur

Anmerkung: Diese Bücher wurden nur zu Swap-Zwecken gelesen. XD

Im grünen Forum gab es in der Vergangenheit bereits zwei Schundliteratur-Swaps (ihr wisst schon, diese dämlichen Liebesromane, mit halbnacktem Pärchen auf dem Cover...), und dieses Mal wollte ich mich auch mal daran probieren, so ein "Juwel" zu kommentieren.

Das war also mein Geschenk für meinen Wichtel, inklusive Kekse für sie, und Leckerlis für ihre Katzen:
Und nochmal das Buchcover in seiner ganzen Schönheit XD
Hierbei möchte ich noch anmerken, dass ich die Handlung des gesamten Buches (ings. 370 Seiten) bereits nach Lesen des Textes auf der Rückseite wusste. Trotzdem kämpfte ich mich tapfer durch alle Irrungen, Wirrungen, Dummheiten und Missverständnisse bis zum bitteren Happy-End. ;)

Mein Päckchen ist mittlerweile auch gut bei mir angekommen. Ich habe zwar erst ein Kapitel gelesen, aber ich könnte mich jetzt schon kringeln. *g*
Zum Buch gabs noch ganz leckere Pralinen.
 Natürlich will ich euch auch hier nicht das Titelbild vorenthalten. XD
Bin ich froh, so eine schöne gestrickte Buchhülle mitbekommen zu haben, das Bild geht ja mal gar nicht!

Dummerweise habe ich mela versprochen, ihr auch noch einen zu kommentieren. Allerdings brauche ich eine kleine Auszeit von diesem hirnaufweichenden Geschwafel und der Dummheit der Protagonisten, um mit neuem Elan weiter zu verschandeln.

Euch allen noch einen schönen Sonntag!

Kommentare:

  1. Ich könnte mich allein schon wegen den Titeln und den Coverbildern kringeln. XD
    Ich hoffe du erholst dich gut von dieser anspruchsvollen Literatur. ^.~

    AntwortenLöschen
  2. Hehe, es lebe die Schundliteratur :D

    AntwortenLöschen
  3. OMG! Das erste Cover ist ja schon schlimm, aber das zweite... baaaah!

    AntwortenLöschen
  4. Ich gestehe, ich wollte sowas immer schonmal lesen.. das zweite Buch.. Cover und Titel... das ist der Oberhammer O.O

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass ich für allgemeine Erheiterung sorgen konnte. XD

    AntwortenLöschen