Samstag, 16. Juni 2012

Lauter halbe Sachen...

Dank eines kaputten Greifers an Victoria (meiner Brother Nähma) und diverser anderer Zwischenfälle (Stickgarn geht aus, Strickanleitung passt nicht und ich trenne 30 cm komplett auf...) fliegen hier gerade leider nur halbfertige Sachen rum. Geplant ist, sie am Wochenende dann endlich fertig zu stellen, zumindest die Nähsachen.

Kleine Bilder-Impression gefällig? Natürlich mit musikalischer Untermalung. *g*

Der schwarz-weiße Rüschenrock. Da muss noch der Oberrock gesäumt werden, Gummizug fehlt noch und die Häkelborte.


Sobald der Rock fertig ist, gehts an die Gartentasche für meine Mutter. Das Motiv ist schon gestickt.
Und da ich ja nicht immer mit der Maschine sticke, hier eine kleine Handarbeit, die mir sehr viel Spaß und Beruhigung gebracht hat.


Zu guter Letzt, mein Fledi-Cape. Versuch eins war viel zu kurz, daher musste ich es leider nochmal auftrennen. Ist noch einiges zu stricken.


Mal gucken, wie weit ich morgen komme. Die Nähma musste jetzt eine Woche still stehen, das bringt meine Juni-Pläne ziemlich durcheinander....

Euch allen ein schönes WE!

Kommentare:

  1. Deine Handstickerei....Wahnsinn! Gibt es eigentlich irgendwas, womit man sticken lernen kann? Ein Buch oder ein paar Links?

    AntwortenLöschen
  2. Super Musik-Auswahl! Und wow, so ordentliche Handstickereien hab ich selten gesehen. Besonders die Eule auf dem Beutel für deine Mutter hat es mir angetan!

    AntwortenLöschen
  3. @ mela: Du bist ja lieb *drück*
    Öhm, ich habs mir mehr oder weniger selber beigebracht, sprich, einfach mal ausprobiert.
    Aber ich hab trotzdem zwei Links für dich:
    http://www.coatsgmbh.de/Sticken/Howtos/Sticken+-+so+gehts.htm
    http://www.urbanthreads.com/pages?id=689

    @ Mindless: Danke dir.

    AntwortenLöschen
  4. Auch wenn die Sachen nur zur zur Hälfte fertig sind finde ich sie schon sehr schön! Bin schon auf den fertigen Zustand gespannt.

    LG

    AntwortenLöschen