Sonntag, 24. Juni 2012

Mini-Morla

Da ich auf diese Wochenende auf den Geburtstag einer Kollegin eingeladen war, musste natürlich noch ein kleines Gastgeschenk her.
Vor ein paar Wochen legte sie sich drei Landschildkröten zu, und somit kam mir die Idee, ihr eine kleine Perlenschildkröte zu werkeln. Und oh Wunder, sie lies sich sogar scharf fotografieren! *g*
Die Anleitung gibts hier.

Außerdem band ich mir meine neue Schürze von mela um und buck Spinat-Feta-Muffins.
Das Grundrezept habe ich ja schon mal vorgestellt, auch diesmal wurde die Menge verdoppelt (bis auf die Milch), und hinzu kam 250 g Spinat und 200 g Feta, außerdem 200 g Weizenmehl durch Roggenvollkornmehl von Alnatura ersetzt.
Bitte, bedient euch! *g*
Morgen bzw. in ein paar Stunden gibts dann noch Bilder vom Rüschen-Rock, der ist nämlich heute fertig geworden. *yeah*

Kommentare:

  1. Die Muffins sehen lecker aus. Sollte ich auch mal backen :)

    AntwortenLöschen
  2. Perlentierchen sind was tolles. Verschenke ich auch immer wieder mal. *Muffin schnapp*

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Salzige Muffins sind grossartig, ich greif zu :)

    AntwortenLöschen
  4. ich habs ja schon im forum geschrieben, die schildkröte ist wahnsinnig niedlich geworden und dein neues blogdesign ist ganz große klasse!

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank! Die Muffins sind gut angekommen und sind mittlerweile schon alle verputzt. :)

    @ Umbra: Schön, dass dir das neue Design gefällt, wirkt nicht so überladen wie das alte. :)

    AntwortenLöschen