Montag, 25. Juni 2012

Schneewittchens Rock

Die hätte ihn bestimmt angezogen! Weiß wie Schnee, rot wie Blut und schwarz wie Ebenholz, eine tolle Farbkombi. Und so herrlich bauschig!


Genäht ist er aus schwarzer Ditte und Anneli (auch ein Stoff von Ikea), die Borte habe ich selber angehäkelt (Danke Mama, fürs Häkelgarn), und zum Schluss musste ein Farbtupfer hin. Zuerst dachte ich an blaues Satinband, bin jetzt aber froh, dass ich mich für rot entschieden habe.
Oben ist ein simpler und bequemer Gummizug.
Wurde heute schon von mir ausgeführt und für gut befunden. *g*
Und das beste daran: ich habe alles Material zuhause gehabt!

Die Gartentasche ist übrigens am Wochenende in den Besitz meiner Mutter übergegangen, sie hat sich sehr gefreut.

Kommentare:

  1. Ich wünsche mir eine Nahaufnahme vom gehäkelten Garn! Ansonsten: Find ich super :D sieht schick aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) das sieht wirklich total schön aus. Da hat sich die Mühe echt gelohnt!

      Löschen
  2. Ooooh, der gefällt mir! Sehr hübsch und stimmig!

    AntwortenLöschen
  3. Ganz toll geworden, das rote Band ist eindeutig besser als blaues.
    Vielleicht sehe ich den Rock ja mal in natura ;-)
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsch geworden und das Schneewittchen wäre bestimmt neidisch auf diesen tollen Rock.

    Leider tu ich mich sehr schwer damit einen Rock zu nähen,daher bewundere ich Deinen sehr

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Die Spitze ist angehäckelt? Respekt! Dafür hätte ich nie und nimmer die nötige Geduld...
    Rot passt wirklich ausgezeichnet, zum Glück hast du nicht blau gewählt :)

    AntwortenLöschen
  6. Danke euch allen!

    @ Claudia: Ich kann ihn ja zum nächsten Stricktreffen anziehen. *g*

    @ Fräulein Mimi: So schwierig ist das nicht! Guck mal bei Natron und Soda vorbei, da findest du schicke und simple Röcke zum Nachnähen.

    AntwortenLöschen