Sonntag, 1. Juli 2012

Kreativ-Statistik Juni und Pläne für Juli

Na, eigentlich ist heute schon der 1. Juli. Aber da ich heute noch zwei Sachen vom letzten Monat abgearbeitet habe, kann ich sie mit gutem Gewissen streichen.
Dennoch nehme ich mir wohl wirklich zu viel vor, denn so gesehen habe ich die Liste nicht komplett abgearbeitet.
Das Wetter trägt auch dazu bei, bei der Hitze ist meine Motivation nicht wirklich hoch. Wie z.B. gestern reicht es meistens gerade mal für ein paar Reihen Stricken. 
Zudem musste ich das Cape nochmal auftrennen, nachdem ich bereits 30 cm gestrickt hatte *grummel*.
  • Zubereitet: Olivenbutter für Papa 
  • Gefärbt: Stoffe in "Pflaume" von Simplicol
  • Gestickt: Top für Chaos
  • Nähen: Cordrock recyceln mit weinrotem BW und Spinnenstickerei, evtl. Spitze => erstmal gestrichen, vermutlich nähe ich aus dem Stoff doch eine Tasche ;)
  • Genäht: Corvus Corax Shirt auf meine Größe 
  • Nähen: Drachentop verlängern => verschoben, zu wenig Jersey für meine Idee
  • Genäht: Schwarz-weißer Rüschenrock aus Anneli und Ditte
  • Genäht: Gartentasche für Muttertag 
  • Stricken: Cape aus Vampire Knits, nur mit Fledis statt Herzen => aktuell bin ich bei der Kapuze, dauert also nicht mehr lange
  • Stricken: Pomatomus-Socken für mich => verschoben auf Juli, kein Nerv für die Anleitung
  • Gestrickt: Violet, die kleine Fledermaus
  • Gestrickt: Stulpen "Gone batty"
  • Perlen: Schildkröte
Insgesamt an Material verwerkelt:   
Stoff: ca. 2,38 m² alter Stoff, 1 m² neuer Stoff, gesamt also 3,38 m²
Wolle: ca. 70 g
Sonstiges aus meinen Vorräten: 1,80 m rotes Satinband, Perlen

Und damit ich morgen mit mela telefonieren kann *g*, gibts noch Bilder vom fertigen Shirt:
 Und noch die Rückseite, inklusive Markierung, warum ich das Shirt unbedingt haben wollte!
Auf dem Konzert war ich nämlich. XD

Außerdem die gefärbten Stoffe (mein Kamera verfälscht die Farben, die sind mehr ins Rot gehend):
Gesponsert von mela *drück*

Für den nächsten Monat plane ich etwas besonderes - einen Kilt, als Hochzeitsgeschenk für ein befreundetes Paar, die im August heiraten. Und damit ich rechtzeitig fertig werde, probe ich im Juli erstmal, an einem Faltenrock für mich. Den will ich mir ohnhin schon lange nähen, und nun kommt die ideale Gelegenheit.
  • DIY: T-Shirt für Jass besticken
  • Nähen: Probe-Faltenrock aus Bomull/Bettwäsche
  • Nähen: Faltenrock für mich aus rotem Karo
  • Nähen: Kilt als Hochzeitsgeschenk (zumindest einen Plan entwerfen, Stoff bestellen und mit dem Zuschnitt anfangen)
  • Nähen: KnitPro Tasche
  • Stricken: Promatomus-Socken für mich 
Ja, ich weiß, mela wird wieder als erste den Kopf schütteln, was ich mir wieder vorgenommen habe. ;)
Ich versuche, mich zu bessern. Aber die Faltenröcke bzw. der Kilt lassen sich leider nicht streichen. Und damit ich nicht unter Zeitdruck gerate, wird das wohl mein nächstes Projekt werden.

Ich wünsche euch eine schöne Woche!

1 Kommentar:

  1. Geschafft! Dann rufe ich dich heute Abend nach dem Einkauf an *wildnick*

    Und ja, ich schüttel herade den Kopf....auf meiner To-Sew-Liste im Hinterkopf stehen gerade mal zwei Sachen o.O

    AntwortenLöschen