Samstag, 4. August 2012

Schottische Invasion - Teil 5: Bändigung der Stoffmassen

Ich komme vorran. Heute las ich mir erstmal ein paar Anleitungen durch, und dank dem www konnte ich sie trotz eingerostetem Englisch verstehen. Die möchte ich euch auch nicht vorenthalten.

- Kiltmaking: Modern: an diese Anleitung habe ich mich heute gehalten und finde sie trotz Englisch gut verständlich und dennoch detailiert beschrieben.
- Making a kilt: Basiert zum Großteil auf der ersten Anleitung, war mir persönlich zu unverständlich ;)
- Highland Warriors Kilt Forum: gut beschriebene deutsche Anleitung, diente mir als Unterstützung zu der englischen. Leider ohne Bilder, was mich persönlich nicht gestört hat. Die englischen Anleitungen haben ja welche. ;)

Nun zu meinen heutigen Fortschritten. Zuerst habe ich den Stoff in der Mitte geteilt - er ist zum Glück wie in Anleitung 1 beschrieben symmetrisch - und zwei Bahnen á 4 Meter Länge parallel zur Webkante zugeschnitten.
Anschließend die Webkanten ein wenig gestutzt, den Saum gebügelt und festgesteckt.
Acht Meter Stoff zu bügeln dauert ewig - aber es erspart eine Menge Arbeit, und es wird sauber.
Meine Nähmaschine hat zum Glück einen Anschiebtisch, der mir das Säumen ein wenig erleichterte.
Nach ca. 2 Stunden war ich mit allem fertig und hatte erstmal einen riesigen Hunger.
Morgen möchte ich auf jeden Fall die Falten stecken, bügeln und nähen, dann wäre schon mal das wichtigste geschafft. Und dank der Anleitung schaffe ich das. *mutzured*

1 Kommentar:

  1. Ich versuch mir gerade vorzustellen, wie schwer dieser Kilt wohl sein wird....aber du schaffst das!!!

    AntwortenLöschen