Donnerstag, 8. November 2012

Ein kleiner Fuchs

... der schüchtern von meinem Utensilo blickt. :) Nach ca. zwei Wochen akuter Nähunlust hab ich endlich mal wieder was vorzuzeigen.
Und ab sofort wohnen darin meine Stulpen, die ich bisher immer verzweifelt im Schrank gesucht habe bzw. die zweite Stulpe.
Ich mag es, weil es so herrlich kitschig ist - wie ein Märchenwald, mit Fliegenpilzen und Bäumen. XD
Und hier die Anleitung.

Kommentare:

  1. Ohhh wie süß es ist :) Man möchte den Fuchs direkt kuscheln und liebhaben :D

    AntwortenLöschen
  2. Wie süüüß! *_* Der Fuchs ist total mein Ding. Passt auch super zu den Stoffen. Würde ich mir auch hinstellen.

    AntwortenLöschen
  3. Der Fuchs ist mega niedlich. ^-^
    Die Idee mit dem Utensilo für die Stulpen ist super. Sollte ich für meine Stulpen und Handschuhe vieleicht auch mal machen. :D

    AntwortenLöschen
  4. Hehe, das Stulpenproblem kenne ich. :D
    Eine wunderbare Lösung, der Fuchs ist wirklich Zucker³!!!

    AntwortenLöschen
  5. Und immer noch nur original mit Kreidespuren ;) hihihi!

    Schaut total niedlich aus, der Punktestoff dazu ist ja wirklich der Knüller!

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen