Dienstag, 12. März 2013

Wuhu WGT!!! - Das Feentop

Ja, das erste Teil ist fertig!
Die Idee übernahm ich von einem gekauften Shirt, im Prinzip ist es ein einfacher T-Shirt-Schnitt - bei mir Antonella von Farbenmix - mit vergrößertem Ausschnitt und kleinen Zipfel statt Ärmel.
An alle, die es sich selber nachnähen möchten, hier einmal mein modifizierter Schnitt.

Wenn ihr keinen fertigen Shirt-Schnitt zur Hand habt, guckt mal bei Natron und Soda vorbei, da gibt es eine sehr ausführliche Anleitung, wie ihr euch einen erstellt. Dann einfach an jeden Ärmel ein schmal zulaufendes Dreieck anzeichnen und den Ausschnitt beliebig anpassen.

Die Seiten- und Schulternähte habe ich mit einem normalen Overlock-Stich geschlossen, bei den Säumen durfte zum ersten Mal die Rollsaum-Funktion in Aktion treten. Nachdem ich gefühlte fünftausend Mal die Ovi neu einfädeln und einstellen durfte, hatte ich endlich den richtigen Stich raus. Keine Sorge, ich habe natürlich brav auf einem Restchen rumprobiert. ;)
Jedenfalls bin ich sehr zufrieden damit.

 So möchte ich es auf dem WGT tragen, mit dem Korsett

 Der Vollständigkeit halber ohne Korsett

Und noch ein Detailbild von den Zipfel-Ärmeln

Noch ein Nachwort zum Rollsaum: Ich kann leider nur von meiner Singer Overlock berichten, wie es funktioniert. Dort ist die Einstellung ausführlich im Handbuch erklärt. Dazu habe ich einen kleinen Stich gewählt und lediglich die rechte Nadel benutzt, was auch nochmal die Stichbreite verringert. Außerdem musste ich ein paar Mal die Fadenspannung korrigieren.
Wie oben erwähnt, testet es einfach so lange aus, bis ihr mit dem Ergebnis zufrieden seid, und wagt euch erst dann ans Original.
Ansonsten dürft ihr mich auch gerne mit Fragen löchern. *g*

Kommentare:

  1. Das ist ja toll geworden! Ich mag die Zipfelärmel =)

    AntwortenLöschen
  2. das ist toll geworden, das muss ich mir doch gleich mal merken, wenn du erlaubst^^

    AntwortenLöschen
  3. Ist das Korsett wirklich so tonnig? (Sorry, das fiel mir halt einfach als erstes auf...).

    Ich bin gespannt, was du noch alles so zauberst. Auch wenn du ja einen Mpllsack tragen dürftest :)

    AntwortenLöschen
  4. @ MissNachtschicht: Nachnähen ist erlaubt, sonst hätte ich ja keine Anleitung geschrieben. ;)

    @ mela: Versuch du mal, deine Püppi einzuschnüren. XD Nee, bei mir hat das schon mehr Form als an Emily.

    AntwortenLöschen