Sonntag, 28. April 2013

Wuhu WGT!!! - Das grün-schwarze Tüllmonster

Falls ihr jemals etwas mit Tüll nähen bzw. rüschen wollt, braucht ihr drei Dinge:
Gute Nerven, Klebeband und einen Kräuselfuß.

Gute Nerven, weil Tüll extrem zicken kann.
Klebeband, weil ihr auf Tüll mit Schneiderkreide nichts aufzeichnen könnt.
Kräuselfuß, schont eure Nerven extrem, und nimmt euch den Größteil der Arbeit ab.

Außerdem empfehle ich euch die Tipps von Natron & Soda.

Heute habe ich nämlich zwei Bahnen á drei Meter gerüscht, in giftgrün, für den Cyberdrachen.
Der schwarzen Teil ist mein ehemaliger Feenrock, eines meiner ersten Nähwerke, und ich wollte ihn schon länger umarbeiten. So darf er mit zum WGT, auch gut.

Kleiner Zwischenstand für heute:

Der Bund ist auch soweit fertig, jetzt muss ich mir überlegen, wie ich den Verschluss mache.
Dazu beim nächsten Mal mehr.

Gut's Nächtle!

Kommentare:

  1. nen Kräuselfuß zu haben ist der absolute Gott, seit ner Woche hab ich auch einen , leider NACHDEM ich mein ganzes Gerüsche gemacht habe. Tüll ist nen Mist zum nähen aber die Klebebandidee ist super merk ich mir mal ;)) liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. *grusel* Tüll nähe ich nie wieder! Aber einen kräuselfuß werde ich mir dennoch irgendwann einmal gönnen. Wenn ich groß bin oder so :)

    AntwortenLöschen
  3. Dann wünsche ich dir viel Erfolg beim fertigstellen. Ja so ein Kräuselfuß der würde meine Nerven auch schonen. Ich hasse kräuseln und danke für den Tipp mit dem Klebeband.

    Ach so ein Tüllröckchen wär schon was feines. Werden die Außenkanten mit Rollsaum versäubert oder bleiben die so??

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube Tüll wäre mein Tod! -.-
    Dein Ergebnis sieht wirklich sehr gut aus. Weiter so!

    AntwortenLöschen
  5. Wie hübsch! <3
    Ich habe über Weihnachten den Petticoat von der N&S-Seite genäht... Der hat mich (und meiner Mutter, die sich als Hilfe geopfert hat) einige Nerven gekostet.^^

    AntwortenLöschen
  6. Danke euch allen.

    @ QueenofDark: Vermutlich versäuber ich die Kanten nicht.

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schick und das mit den vielen Nerven für den Tüll kann ich verstehen, ich hab am Wochenende meinen Petticoat (nach N&S Anleitung) fertig gemacht. Der ist auch ein Tüllmonster =)

    AntwortenLöschen