Montag, 15. April 2013

Wuhu WGT!!! - Die Tasche für alle (Not-)Fälle

Ja, sie ist endlich fertig! Wurde auch Zeit.
Nun, ich habe einige Ansprüche an meine Tasche gestellt:
- schwarz und schlicht, damit sie zu allen Outfits passt
- diebstahlsicher mit Reißverschluss und Innenfach
- groß genug, dass der ganze Kram inkl. Wasserflasche und Snack reinpasst.

Und diese Kriterien hat sie voll und ganz erfüllt.
 

 Die Träger
 

Und das Innenschön inkl. Muffin-Täschchen

Ich bin total verliebt und freue mich immer mehr auf das WGT!

Ein kleines bisschen stolz bin ich auch - sie sieht so sauber und ordentlich aus...

Kommentare:

  1. Die ist aber schön geworden. Gerade der Muffinstoff gibt das gewisse etwas *gg* Ideale Größe, glaub die brauch ich auch^^

    AntwortenLöschen
  2. Ja die optimale Größe einer Festivaltasche ist eine Wissenschaft für sich. Es sollte genug reinpassen (Geld, Handy, Getränk, Regenschirm,...) aber sie darf nicht zu groß sein, weil zu sperrig. Deine sieht toll aus ich hoffe sie bewährt sich so wie du es dir vorstellst.

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche sieht toll aus und so sauber genäht! ^.^
    Du hast wirklich allen Grund dich auf das WGT zu freuen.

    AntwortenLöschen
  4. Die Trägerenden finde ich cool :)
    Und wenn ich bei dir bin, schau ich mir das Buch auch mal an.

    Aber meinst du nicht, dass die Tasche schon wieder zu groß ist? Wenn man darin einen Snack und Wasserflasche tragen möchte (auf dem WGT-Gelände ist beides übrigens nicht erlaubt mit sich zu führen), dann wird sie doch auf Dauer sehr schwer für eine Schulter. Oder bin ich da einfach nur zu mädchenhaft????

    AntwortenLöschen