Sonntag, 14. April 2013

Wuhu WGT!!! - Eine heimliche Leidenschaft als Innenschön

Gestern konnte ich endlich anfangen, die Tasche zu nähen.
Das Nähen selber ging mir im Vergleich zur Vorbereitung doch recht flott von der Hand.
Um die Tasche festivaltauglich und möglichst diebstahlsicher zu gestalten, habe ich einen kleine Innentasche eingearbeitet, für Geldbeutel und Schlüssel.
Mit einem mal so überhaupt nicht gruftigem Futter. XD
Blauer Muffinstoff!

Wer mich kennt, weiß, dass ich wahnsinnig gerne Muffins backe. Und als ich den Stoff bei buttinette sah, musste einfach ein Meter her.

Aktueller Stand der Tasche: sowohl Außen- als auch Innentasche sind fertig und müssen jetzt noch zusammengenäht werden. Danach kommt der Träger ran, und das war's.

So, jetzt gehe ich mal das Innenfutter per Hand einnähen - herrlich entspannend sowas.
Zumindest für mich.

1 Kommentar:

  1. :D das Innenfutter ist ja mal cool!
    Ich finde, es rundet die Tasche absolut ab
    ^-^.

    So, und bei mir sind gerade zufällig Muffins fertig geworden :D

    AntwortenLöschen