Freitag, 31. Mai 2013

Helix

Hallo ihr Lieben,
damits euch nicht langweilig wird, weil ich schon fast eine Woche nichts mehr gepostet habe, gibts mal was nicht-kreatives.
Ich war nämlich heute beim Piercer. :)
Relativ spontan, habe mich am Anfang der Woche entschieden, es jetzt doch endlich zu tun.
Und nun habe ich eine kleine schwarze Kugel in der linken Ohrmuschel.
("Schwarz oder mit Kristall?" "Alles bloß kein Glitzer!" "Ok, du siehst auch nicht wirklich nach Glitzer aus.")
Ja, es hat wehgetan. Zum Glück hat der gute Mann mich derweil zugetextet bzgl. Hygiene-Maßnahmen, so spürte ich eben kurz den Schmerz, aber war nicht schlimm.
Obwohl ich ein kleiner Angsthase bei solchen Sachen bin.
Na, jetzt heißt es das gute Stück brav pflegen, damit es abheilt, und vielleicht gibts noch ein Aaaaaah-Kissen.
Mist, doch nicht ein ganz kreativ-freier Post! XD

Kommentare:

  1. Alles bloß kein Glitzer passt! :D
    Ich wünsche gutes und schnelles Abheilen, so ein schickes Kissen hätte ich für meins auch gebraucht. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hätte auch soooo gerne eins und ich hab bis jetzt auch nur gute Erfahrungen gehört, aber Balins Helix hat sich damals extrem entzündet, deshalb hab ich Angst xD

    AntwortenLöschen
  3. oh wie wunderbar <3 Gegen Glitzer hab ich mich auch gewehrt *gg* Meine Piercerin hat mir gleich einen Ring mit schwarzer Kugel angeschleppt ohne zu fragen^^

    Kann dir nur zum Aaahh-Kissen raten und drücke dir die Daumen dass deins besser abheilt als meins

    AntwortenLöschen
  4. Ach das bischen wilde Fleisch, ich fands viel unerfreulicher das mein piercer, sich trotz anzeichnen verstochen hatte, um fast 2cm.
    Er fand meinen Spaß vor den nächsten Kunden,"Aber bezahln muss ich nur den richtigen Stich?", garnicht lustig. Warum nur? ^^

    AntwortenLöschen
  5. Also bei mir wurden die damals, wohl gemerkt vor 17 Jahren, einfach mit der Pistole geschossen o.O
    Also alle 20 Ringe, die ich so unterbringen kann - nur mein Conch und der Tragus wurden gestochen.

    AntwortenLöschen