Dienstag, 15. Oktober 2013

Von Arielle, Rapunzel und Robin Hood - Der Disney-Swap

Bereits zum dritten Mal rief die liebe CaroU einen Disney-Swap ins Leben. An dieser Stelle nochmal ein ganz dickes Dankeschön fürs Organisieren.

Mich durfte, wie schon einmal beim Wundertüten-Swap, die liebe Hiltja bewichtelt.
Da wir zwei einen sehr unterschiedlichen Geschmack haben, tat sie sich am Anfang nicht leicht. ABER: Sie hat sich tapfer geschlagen und mir ein sehr schönes Wichtelpaket zukommen lassen.

Als erstes hüpfte mir ein gefilzter Pascal entgegen, der seitdem stilecht auf meiner Aloe Vera lebt.


Danach durfte ich eine genähte Arielle auspacken, die wunderschön und sehr liebevoll gestaltet ist.


Sehr euch nur mal dieses detailreiche Gesicht an!
 
 
Und zu guter Letzt ein Shirt mit Anspielung auf Robin Hood, die Idee ist total klasse, und auch die Farbkombi gefällt mir.



Da mein Wichtel Mondenkind ihre Sachen auch bereits erhalten hat, darf ich sie hiermit offiziell zeigen.

Für ihr Notebook gabs eine Hülle zum Film "Die Schöne und das Biest", das Orginal-Bild ist gibts hier. Ich habe es erst auf Transferfolie aufgedruckt, dann auf ein Stück weißen Stoff aufgebügelt und anschließend appliziert.
 
 
 
Dazu kamen von Merida warme Stulpen für den kommenden Winter
 
 
Sowie eine Schachtel mit der Rose des Biests und eine Kette und ein "Zauberhandtuch" von Dornröschen.


Wie beim letzten Mal hat es mir total Spaß gemacht, zu dem Thema etwas zu werkeln!

Kommentare:

  1. Oh mein Gott wie süß. Warum traue ich mich nur die, Swaps mitzumachen? Der hätte mir soo gefallen. D:
    Wirklich sehr schöne Sachen habt ihr da gewerkelt!

    AntwortenLöschen
  2. Da sind ja wieder tolle Sachen entstanden. ^.^
    Der gefilzte Pascal ist echt große klasse!

    AntwortenLöschen
  3. Iiiekkk... Pascal ist ja supersüß... aber auch die anderen Sachen sind soooo toll!

    AntwortenLöschen
  4. Die Sachen sind alle klasse, aber der süße Pascal hat es mir besonders angetan! <3

    AntwortenLöschen