Mittwoch, 11. Dezember 2013

Es war einmal... - der Märchen-Swap

Ich sprach ja davon, dass ich an drei Swaps teilgenommen habe.

Einer davon war zum Thema "Märchen" und wurde von mir organsisiert.
Mein Wichtel wünschte sich eine große Tasche, für einen Wochenendtrip oder ähnliches. Das schrie gerade zu nach der Schnabelina Bag in Big!
Erstmal 36 Seiten Schnittmuster ausgedruckt und zusammen geklebt, dann gefühlte 5000 Teile aus Außen-, Innenstoff und Vliesline ausgeschnitten, genäht, gebügelt, bestickt, wieder genäht.... Bis sie endlich fertig war, und ich total ko, aber stolz und glücklich!



Detail der Außentaschen:



Der Reißverschluss



Dazu gab es noch Schmuck zum Film "Der Sternenwanderer".


Aber ich habe natürlich auch etwas bekommen, von der lieben Preciosa.

Ein Shirt mit einem super-schönen Stencil, der Songtext ist von Saltatio Mortis.


Eine Kissenhülle von Dornröschen und die drei Haselnüssen für Aschenbrödel.


Ein Trinkglas mit der kleinen Meerjungfrau.


Und ein Fledi-Teelicht, das zwar keinen Märchenbezug hat, aber super-schön ist!


Wieder einmal habe ich wunderschöne Sachen bekommen, die auch alle ein schönes Plätzchen in meiner Wohung finden werden.

Kommentare:

  1. Ohhh, toll. Die Tasche ist schön geworden.
    Dein neues Shirt mit dem Songtext von Saltatio ist ne klasse Idee.
    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen