Freitag, 13. Dezember 2013

Eulen für Noctua

Soderle, hier kommt der letzte Urlaubs-Post für euch!

Bestimmt hat die eine oder andere die tolle Kissenhülle auf Noctuas Blog bewundert.
Ich muss euch leider enttäuschen - das hübsche Stück ist bei mir eingezogen! *muhaha*

Aber natürlich nicht umsonst - dafür bekam die liebe Noctua ein Paar Socken. 
Und wie müssen Socken für sie aussehen? Klar, grün und mit Eulen!
Dafür hab ich extra die Socken an der Spitze angefangen (was übrigens sehr einfach ist und genauso viel Spaß macht wie normale Socken von oben nach unten), um die Eulchen richtig einzustricken.
Klar, ich hätte das Muster auch umrechnen können, aber egal.



Und so sieht das Kissen auf meinem neuen Sofa aus.


Ich liebe es heiß und innig, und es passt soooooo gut in mein Wohnzimmer!
Danke, liebe Noctua!

1 Kommentar:

  1. Es ist immer so spannend, Kissenhüllen dann mit Füllung und im natürlichen Umfeld zu sehen. Macht sich wirklich gut bei dir. ;)

    AntwortenLöschen