Mittwoch, 16. April 2014

Fütterung der Raubmäuse

Hier herrscht aufgrund von Swap-Werkeleien mal wieder Blog-Flaute.

Aber meine Madam Luna hat sich heute bereit erklärt, euch mit eine paar Bildern zu beglücken.


"Früüüüüühstüüüüück!!!!"


"Na endlich." *omnomnom*

Abby ist leider etwas scheuer und war schon wieder weg, als ich sie knipsen wollte.
Jetzt wisst ihr auch, warum Luna so heißt - man sieht hier den kleinen Stern auf ihrer Stirn. Ja, ich weiß, Luna heißt Mond, aber ich mag den Vollmond, darum. Und Stella fand ich nicht so schön. ^^

Kommentare:

  1. Was für ein süßes Mäuschen!

    AntwortenLöschen
  2. *quietsch* Wie niedlich, fast schon auf Kätzchenniveau. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ui, sind deine süß! Ich habe eigentlich nur jede Menge Popo-Fotos (und unscharfes wegsprinten) weil meine sich nicht gerne fotografieren lassen...

    AntwortenLöschen