Montag, 7. Juli 2014

WIP: Auf zum Drachenfest! - Hobbit-Bluse zum Ersten

*eine große Schüssel Erdbeertiramisu und Holderschorle in die Runde stell*

Ich tauche wieder aus der Versenkung auf! Nachdem ich relativ kurzfristig eine neue Arbeitsstelle gefunden habe, kam der Blog mal wieder zu kurz. Natürlich habe ich was gewerkelt, aber nicht die Muse, es zu fotografieren und hier zu tippen. Ich vermute, ihr kennt das alle von euch selber.

Nun denn. Weiter gehts.

Bereits Ende April, als ich das erste Mal bei meinem Männe war, trudelte dort auch die ganze DF-Chaos-Truppe ein zum gemeinsamen Grillen und anschließendem Werkeln.
An diesem Nachmittag habe ich bereits mit dem Zuschnitt und Nähen der Hobbit-Bluse begonnen.
Seitdem lag sie erstmal nur in der Tüte, bis ich sie vor ein paar Wochen erneut hervor holte und fertig nähte. Es fehlten noch die Säume und die Tunnel für die Bindebänder. Die Löcher dazu habe ich mal wieder per Hand genäht.



Die Bindebänder sind aus Baumwollgarn geflochten, einfach für die Ärmel und doppelt für den Halsausschnitt.
 


Ob ich sie mir nochmal nähe? Mir persönlich sagt die Passform nicht ganz so zu, weswegen die nächste Bluse wohl eher eine Art Tunika wird. Aber dennoch kann ich die Anleitung empfehlen, weil sie sehr einfach und schnell zu nähen ist.

Kommentare:

  1. Mich würde so ein großer Rückenausschnitt ja wahnsinnig machen. Sieht aber nicht schlecht aus :)
    Mir gefällt dieses liebevolle geflochtene Schnürbändchen! Ich nehm ja immer ganz schnöde Kordel, aber so ist es natürlich viel hübscher.

    AntwortenLöschen
  2. Schick, schick, freu mich jetz schon auf die bilder vom df, und wehe die schicke bluse hat dann keine flecken bekomm :P

    Und natürlich hoff ich das hübsche teilchen in einer vorprimäre auf haut zusehn, vorm df^^.

    Vorallem gefällt mir das die bluse so schon schlicht und auch wieder nich zu schlicht is, dann lässt sie sich schön mit kleinen Blickfängen ergänzen, ohne das die bluse oder die detail zuviel augenmerk bekomm. Vorallem mit nem breiten gürtel oder einer schönen scherbe stell ich mir das toll vor.

    Lg Balin Erdenfeuer

    AntwortenLöschen
  3. Hm, ist der tiefe Rückenausschnitt gewollt? Und was zieht man darunter an?
    Ich wll Fotos im getragenen Zustand - ein schöner Rücken soll ja entrücken :)

    AntwortenLöschen