Dienstag, 3. März 2015

Die unendliche Wolldecke III - ein Stapel Decken-Patches

Im Februar 2013 habe ich mit meiner XXL-Decke angefangen. Damals wußte ich noch nicht, welche Ausmaße das Ganze nehmen würde.

Denn mittlerweile bin ich knapp ein Jahr glücklich mit dem Nordmann zusammen, und der ist nun mal gut 2 Meter groß gewachsen. Ergo wird die Decke auch ein Monstrum, damit wir beide darunter passen. 

In Zahlen heißt das: ein Patch ist ca. 30 x 30 cm groß. Und somit beläuft sich die entgültige Maße auf 2,10 x 2,10 m, sprich 7 Reihen á 7 Patches.

Der aktuelle Zwischenstand sieht so aus.


Drei komplette Reihen sind schon fertig, dazu noch fünf Patches für Reihe vier. Sprich, die Hälfte ist bereits geschafft!


Im Hintergrund ist derweil Patch Nummer sechs in der Mache, frisch am Sonntag morgen angeschlagen.

Achso, wollt ihr noch wissen, wie viel die Decke wiegt? Ich sags mal so - ein Patch frisst 100 g Wolle. ^^

Kommentare:

  1. ach du meine Güte! Da bluten einem doch die Finger! Aber eine tolle Idee um Wollreste zu verwerten! *Stricknadel im Anschlag halt*

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das wird aber schön! Mir wär das viel zu viel Arbeit, aber ich bewundere es immer, wenn jemand sowas wirklich durchhält. Besonders mit so großen Männern zum Zudecken. =)

    AntwortenLöschen
  3. WOW.. Mammutprojekt.. aber genial !
    Da bin ich gespannt auf das Endwerk ..
    Weiter so!
    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Bist du wahnsinnig!?
    Also, da fällt mir nur eins ein: Respekt vor der Arbeit und deiner Ausdauer. Ich bin gespannt, wann die Decke fertig wird. Sie wird bestimmt wunderschön.

    AntwortenLöschen
  5. WOW, was für ein tolles Projekt :)

    Ich bin echt gespannt wie die Decke am Ende aussehn wird.

    AntwortenLöschen
  6. Wow so ein Patch is ein ganz schöner Wollschlucker. Sitze auch an einer Patchworkdecke allerdings allerdings als Hochzeitsgeschenk.

    AntwortenLöschen
  7. Also, 1. 2,10m für ein 2m Mann is scho bissi klen, nimm lieber 2,40m und 2. Du bist schon bissi verrückt,was? :)

    AntwortenLöschen
  8. Danke für eure lieben Kommentare.

    Joar, ich bin vielleicht ein bisschen verrückt, aber das wußtet ihr doch schon vorher! :D

    AntwortenLöschen