Samstag, 27. Juni 2015

Geri und Freki

Neulich hatte mein Papa Geburtstag. Und bei ihm ist es manchmal etwas schwierig, ein passendes Geschenk zu finden. Weil, es sollte ja auch praktisch sein und nicht nur rumstehen.

Glücklicherweise bekomme ich hin und wieder dann doch kreative Einfälle. Der jetztige entstand irgendwann, als ich auf dem Weg von der Arbeit nach Hause war.


Ihr fragt euch, was das ist? Ganz einfach - ein Sitzkissen für die kleine Bank auf der Terrasse. Da sitzt mein Vater sehr gerne, und das alte Kissen war schon asbach-uralt.

Da kam es mir zugute, dass stoffe.de ein versandkostenfreies Wochenende hatte. Also flux einen schönen dunkelblauen Köper gekauft. Das passende Motiv stand auch schnell fest - Papa mag Wölfe und Norwegen.


Ein paar Tage später gings in den Baumarkt, dort gibts nämlich passende Schaumstoffauflagen. Die war zwar zu breit, also habe ich sie mit dem Cutter zurechtgeschnitten, die Länge aber stimmte.

Damit man es im Falle einer Katzeninvasion vom Puscheltier waschen kann, bekam das gute Stück auch noch einen Reißverschluss.


Nicht der schönste meiner Nähkarriere, aber er erfüllt seinen Zweck. 
Papa hat sich gefreut und es gleich mal eingeweiht. Mission erfüllt. ^^

Kommentare:

  1. Tolles Geschenk! Die Wölfe sind großartig! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ein individuelles und sehr schönes Geschenk! Ich verstehe, dass dein Vater sich darüber sehr gefreut hat!

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr gute Idee und die Stickerei ist echt schön! Ich bin auch immer etwas ratlos, wenn es um Geschenke für meinen Vater geht... Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Geschenk. Hübsch und praktisch. Das sind immer die besten Geschenke.^^

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Idee, das würde mir auch gefallen. :)
    Mal ganz doofe Frage- Die Wölfe sind selbst gestickt? Per Hand oder wie machst du das?

    Gefällt auf jeden Fall. :)

    AntwortenLöschen