Sonntag, 31. Januar 2016

Projekt 12 in 2016 - Frust mit Laminaria

Hui, und schon sind wieder zwei Wochen vergangen! *asche auf mein haupt*
Unter der Woche komme ich durch meine Arbeitszeiten einfach kaum zum Bloggen.

Fleißig war ich dennoch. Hier ein Bildchen, wie mein Laminaria Tuch aussieht.
Stilecht nur mit Katzen. 

Leider bereitet es mir gerade mehr Frust als Freude. Ich habe von dem Garn zwei Knäuel á 100 g in meinem Vorrat, und dachte mir, damit kann ich die größere Variante stricken. Tja, weit gefehlt. Das Tuch ist jetzt am Ending Chart 1, es fehlen noch ungefähr 20 Reihen insgesamt, und ich sehe jetzt schon, dass die Wolle nicht ausreichen wird.

Im grünen Nähforum bekam ich den Tipp, doch mal bei Raverly nach zu forschen, ob jemand ein Knäuel oder einen Rest besitzt. Das werde ich die Tage auch tun. Weil online bekomme ich es wohl nicht mehr, da habe ich bereits gesucht.

Im Moment liegt das Tuch auf Eis, ich habe schlichtweg keine Lust mehr darauf... ich sehe mich schon alles wieder aufribbeln, weil ich doch kein Garn mehr bekomme. Und nein, anstückeln mit einer unifarbenen Wolle will ich auch net. *seufz*

Kommentare:

  1. Gnarf - wie doof. )=
    Aber die Katzen sind toll. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich drück dir die Daumen, dass du noch Wolle bekommst! Das Tuch sieht nämlich sehr schön aus, wäre so schade, das wieder zu zerstören... Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Kann dich verstehen so etwas frustet ordentlich leg das Projekt beiseite.

    Ach ich bin so verliebt in eure Flauschis aber nein ich hab ja auch drei das reicht erstmal :D

    AntwortenLöschen