Montag, 22. August 2016

Kannst du auch was anderes außer Socken?

Können schon. Aber Socken kann man als Projekt überall hin mitnehmen, und sie stricken sich halt schneller als wie z.B. ein Pulli.
Außerdem habe ich so immer ein Paar Geschenke in petto, und viele Menschen aus meinem Umfeld freuen sich über selbstgestrickte Socken. Macht ja heutzutage kaum noch jemand.

Das Paar hier bekam mal wieder Sabrina. Die ist auch so ein heimliche Sockenfan. Und da ich letztes Jahr während einer Fortbildung bei ihr in Bamberg umsonst nächtigen durfte, schien mir das eine gute Gegenleistung.


In guter alter Tradition ist es erneut ein Harry Potter inspiriertes Muster geworden, diese Mal Hermione's Everyday Socks. Die habe ich in der Vergangenheit auch schon öfters gestrickt, weil das Muster einfach leicht von der Hand geht.


Die Wolle ist, wie so oft, aus meinem Opal Abo. Da habe ich immer noch genug im Vorrat.
Und ja, auf dem zweiten Bild hat sich eine Katze eingeschlichen. ^^

Kommentare:

  1. Du bist mir auch jederzeit ohne Gegenleistung willkommen. <3

    AntwortenLöschen
  2. Die sind total schön! Jeder, der solche mit Liebe gestrickten Socken geschenkt bekommt, kann sich echt freuen!

    AntwortenLöschen
  3. Warum solltest du denn was anderes machen, wenn dabei so tolle Socken herauskommen? Die sind super geworden. Ich bin auch ein Fan selbst gestrickter Socken (meine Oma ist da meine Lieferantin). :)

    AntwortenLöschen