Montag, 5. September 2016

Morrígan

Um euch zu beweisen, dass ich noch was anderes außer Socken stricke...

Das Tuch habe ich schon vor einiger Zeit gestrickt, aber es dauert immer ein bisschen, bis ich die Sachen dann auch wasche und spanne.

 
Das Garn ist ein Zauberball, allerdings hat er nicht ganz gereicht. Darum ist unten simple, schwarze Sockenwolle angestückelt.


Die Anleitung heißt, wie der Titel schon vermuten lässt, Morrígan. Daher fand ich die Farben ganz passend, schreibt man doch der Göttin Morrigan zu, sich in einen Raben verwandeln zu können.
Jetzt darf es dann auch endlich Herbst werden, damit ich das Tuch mal ausführen darf.

Kommentare:

  1. Sehr hübsch! Dass die Randspitze komplett schwarz ist hatte ich auf den ersten Blick als schönes Detail empfunden. Sehr gelungen!

    LG Maria

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschönes Tuch! Die Farbkombi und das Muster sind hinreißend. ♥

    AntwortenLöschen
  3. Das Tuch ist wirklich super schön! Es ist so toll groß und ich wette, man kann sich richtig gut darin einschnuffeln. <3
    Mir würde es noch ein bisschen besser gefallen, wenn es komplett schwarz wäre, aber ich bin ja auch gerade ein bisschen in monochromer Stimmung. :D

    Grüßlis!

    AntwortenLöschen