Sonntag, 2. Oktober 2016

Sieben Sonntagssachen

Wieder ein Sonntag, wieder Bilder mit Dingen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe.
Alle anderen sieben Sachen findet ihr bei GrinseStern.

 1. Spätzleteig angerührt und Kässpätzle gemacht. Wir haben die Schwiegereltern eingeladen, um die große Schüssel zu bewältigen.

 2. Wäsche zusammen gelegt. Unter anderem die Socken vom Mann. Natürlich handgestrickt von mir. 

3. Schmusekater Tyr gestreichelt. Die anderen Flauschbälle natürlich auch.

 4. Fräulein Helga umgefädelt, von schwarz nach grün.

5. Schwarze Streifen zusammen genäht, die Beinstulpen für Sabrina ergeben.

 6. Massagebars geschmolzen und in Formen gefüllt, nach diesem Rezept. Dazu noch Deo angerührt.

7. Socken gestrickt, noch sind sie relativ unspektakulär schwarz. Ist eine Wettschuld für Tobi.

Von Deo und Massagebar wird es vermutlich noch einen eigenen Blogeintrag geben, das Ganze muss nur erst abkühlen und aushärten. Und von den Stulpen für Sabrina bestimmt auch. ^^

Kommentare:

  1. Hihi, ich freue mich auf die Stulpen! :)
    Überhaupt sieht dein Sonntag sehr gemütlich aus. Ein bisschen neidisch bin ich ja auf die Kässpätzle - deine sind nämlich ganz besonders lecker.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Ui, selbstgemachte Spätzle! Ich bin begeistert! =)
    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
  3. Boah, selbstgemachte Spätzle, ich bin begeistert! Wenn das ja nicht immer so viel Aufwand wäre ...

    AntwortenLöschen
  4. @ Sabrina: Dann musst du wohl bald wieder hier reinschneien, um sie abzuholen.
    Hast du schon mal Kässpätzle bei uns gegessen? *grübel*

    @ Centi: Danke, ist ja eigentlich gar nicht soooo schwierig.

    @ AgnesBarton: Der Aufwand geht, ich schabe die Dinger nicht selber. Dafür habe ich meine Spätzle-Hex. Aber das Käsereiben, Zwiebeln schneiden und das Abspülen danach multiplizieren den Aufwand. ^^

    AntwortenLöschen
  5. URGH - umfädeln! Mein Albtraum!!!! Da überleg ich dann immer noch, bo nicht doch der alte Faden geht ...

    AntwortenLöschen
  6. Wahnsinn wie groß diene Miezis geworden sind

    Yammi Kässpätzle gabs bei uns diese Woche auch ;)

    AntwortenLöschen