Donnerstag, 27. Oktober 2016

WIP: Ackerbau und Feldfrucht - als Peraine-Geweihte zur Silvester Con

Da ich für mein nächstes Projekt etwas Motivation und auch ein paar Tritte in den Hintern gebrauchen könnte, mache ich mal wieder einen WIP auf. Vielleicht bringe ich diesen mal endlich zu Ende. ^^

Wie der Titel schon sagt, geht es um meinen Chara für die nächste Larp, eine Con an Silvester.
Nach einiger Überlegung bin ich doch bei der Peraine Geweihten hängen geblieben.
(Für alle, die kein DSA spielen: hier eine kurze Übersicht).

Da mir netterweise der Schwager das Buch „Wege der Götter“ ausgeliehen hat, wodurch ich über die Kirche der Peraine und vor allem deren Gewandung ausführlichere Infos habe, steht zumindest ein grober Plan.

Was ich bereits an Kleidung habe:
- helles Unterkleid
- weißer Unterrock
- zwei Gugeln, einmal schwarz, einmal grün
- schwarzer langer Mantel
- flauschige Stulpen
- ein schwarzes Tuch mit keltischem Muster als Schal
- genügen OT Kleidung wie Strumpfhosen oder lange Shirts, um sich in Schichten gegen die Kälte zu wappnen.

Was ich noch benötige:
[ ] grünes Überkleid aus Leinen nach Anleitung der NuS-Seite nähen; passend dazu habe ich auf dem Drachenfest eine Borte gekauft
[ ] zweites Unterkleid aus hellem Leinen nähen, da muss ich mich noch für ein Schnittmuster entscheiden; entweder nach diesem Prinzip oder nach einem Burda-Schnitt
[ ] eventuell ein weiterer Unterrock, oder ich tausche mit einer Larp-Freundin, die noch welche übrig hat
[ ] eine grüne Schürze (nicht unbedingt notwendig, mache ich vom Zeitfaktor abhängig)
[ ] meine grüne Umhängetasche mit einem Futter besticken und die Löcher mit Stickereien überdecken.
[ ] Kleine Kräutergebinde werkeln
[ ] eventuell grüne Stulpen stricken
[ ] eine Kopfbedeckung wäre auch nicht schlecht ;)
[ ] und natürlich noch einen Namen und eine kurze Hintergrundgeschichte.  :D 

Falls euch noch Dinge einfallen, die ich unbedingt für eine Con im Winter benötige, nur zu!

Zum Glück habe ich nächste Woche Urlaub, da werde ich hoffentlich genug Zeit zum Nähen finden.

Kommentare:

  1. Ich hab zwar von DSA absolute keine Ahnung aber ich kucke gerne zu *Kanne Kaffee rüber schieb*

    AntwortenLöschen