Montag, 14. November 2016

WIP Ackerbau und Feldfrucht - kleine Fortschritte

Da ich die letzten zwei Wochen am Rumkränkeln war, leider auch in meinem Urlaub, sind meine Larp-Pläne erstmal ins Stocken geraten. 
Daher gibt es nur kleine Fortschritte, aber besser wie nix.

Da ich noch ein Rest Sockenwolle in schönem Grün hatte, nadel ich daraus gerade ein zweites Paar Stulpen gegen kalte Finger.


Hier sieht man das Muster ein bisschen besser, es erinnert mich an Blätter. Was ja wiederum zu Peraine als Göttin der Pflanzen passt.


Die Anleitung gibt es kostenlos bei knitty und heißt Fallberry. Da mein Garn bzw. Nadeln minimal dünner sind, habe ich einfach einen Mustersatz á 7 M mehr angeschlagen. Das ist auch in etwa die Maschenanzahl, die ich bisher für Stulpen aus Sockenwolle genommen habe.

Außerdem fand ich im Vorrat ein Knäuel pflanzengefärbter Wolle, die ich mal mit Ravna getauscht hatte. Und so versuche ich gerade, daraus eine Mütze zu nadelbinden.


Im Nadelbinden bin ich noch nicht so gut wie im Stricken, aber bis jetzt läuft es ganz gut. Ich muss nur aufmerksam zählen und mir auch notieren, wo ich bin, wenn ich mal Pause mache.

Die Stulpen und die Mütze kann ich zudem auch unter der Woche weiter werkeln, wenn mir zum Nähen die Energie fehlt.

Und dann habe ich den gestrigen Sonntag genutzt, um das Schnittmuster für das Unterkleid abzupausen. War zwar eine ziemliche Papierschlacht, und das richtige Zusammenlegen des Burda Schnittmusterbogens ist ein Thema für sich, aber das lästigste ist jetzt weg.


Ich war so schlau, dieses Mal die Nahtzugabe gleich ans Schnittmuster anzuzeichnen. Also noch ein bisschen weniger Arbeit beim Aufzeichnen.

Kommentare:

  1. Die Stulpen sind hübsch, du hast mir mal aus ähnlichem Grün ein Paar gestrickt, das ich immer noch sehr gerne trage. :)

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich musste erstmal überlegen und auf deinem alten Blog stöbern, um herauszufinden, welche Stulpen du meinst. ^^

      Löschen
  2. Die Stulpen sind toll! Der Grünton ist klasse und das Muster wunderschön.

    AntwortenLöschen